Frames vergessen Namen nach AJAX-Request

In einem älteren Projekt mit Framesets hatte ich ein seltsames Problem. Die Seite ist in zwei bereiche unterteilt – Navigation/Menu und einen Content-Bereich. Die Links im Menu wurden mit entsprechenden target-Attributen versehen um anzugeben, dass diese in dem anderen Frame geöffnet werden sollen. Das hat auch alles sehr gut funktioniert – solange man keinen Ajax-Request im Content-Frame ausgelöst hat. Scheinbar verstehen sich die beiden Technologien nicht so richtig.

Das komische daran ist, dass es im Firefox seit Ewigkeiten korrekt funktioniert hat – nur Chrome ging nicht so richtig. Seit den neueren Firefox-Versionen trat dann das selbe Problem auf. Nach einem Ajax-Call sind die Links im Menu in neuen Tabs geöffnet worden anstatt direkt in dem anderen Frame.

Ich habe viel ausprobiert um das Problem zu lösen – das erneute setzen des Frame-Namens nach jedem Request (per JavaScript) hat das Problem schließlich gelöst.

Am besten man nutzt einfach keine Frames mehr und geht solchen Problemen direkt aus dem Weg.

Über

Jahrgang 87, gelernter Softwareentwickler und fast ein Jahrzehnt Erfahrung im Bereich Web-Entwicklung mit PHP und Web-Design. Diese Eigenschaften machen mich zu einem geeigneten und geschätzten Ansprechpartner für die Umsetzung Ihres Projektes. Weiterhin bin ich seit Ende 2013 Magento Certified Developer.