Die eigene Webseite optimieren #1: Einleitung

Mit diesem Beiträge möchte ich eine Reihe von Beschreibungen einläuten wie man die eigene Webseite im Hinblick auf Suchmaschinen, Indexierung und Ranking verbessern kann. Eine gute Position auf Google ist außerdem eine gute Grundlage um mit der eigenen Webseite etwas Geld zu verdienen. Dazu werde ich die folgenden Themen eingehen und diese Änderungen am Beispiel meiner ältesten Seite klein0r.de veranschaulichen.

Meine Ausgangsposition ist folgende:

  • Thema: Fotografie (Tutorials, Reviews, Fotos, Tipps & Tricks)
  • Keine Werbeeinnahmen / Keine Werbung geschaltet
  • 100% Eigenentwicklung der Seite
  • Domain wurde 2005 registriert
  • Aktuell zwischen 10 und 30 Besucher am Tag
  • ca. 250 Likes bei Facebook
  • Pagerank: 1/10 (Google)
  • Alexa traffic Rank: 6.663.400

Das sind (für die Zeit seit es die Seite gibt) ziemlich schlechte Rahmenparameter wie ich finde. Das gilt es nun zu ändern! Den Page-Rank zu erhöhen ist relativ schwierig denke ich. Außerdem steigt der Rank logarithmisch – das heißt von Rank 1 auf 2 könnte noch relativ leicht sein, während von 4 auf 5 schon ein längerer Prozess wird.

Als erstes sollte man seine Seite bei den veschiedenen Suchmaschinen eintragen:

So einen Link gibt es i.d.R. für jede Suchmaschine. Weiterhin existieren verschiedene Dienste welche die eigene Website bei sehr vielen Suchmaschinen registrieren. Wie vertrauenswürdig diese Dienste sind kann ich aktuell leider nicht sagen – ich habe sie bisher nicht verwendet. Einer wäre beispielsweise Submit-Express.

Außerdem gibt es noch eine Vielzahl von Web-Directories bei denen man die Seite auch angeben kann – wieviel das im Detail bringt kann ich aktuell nicht abschätzen. Fakt ist, dass nicht sicher ist ob man überhaupt in das Verzeichnis aufgenommen wird.

Das sollte fürs erste reichen.

Über

Jahrgang 87, gelernter Softwareentwickler und fast ein Jahrzehnt Erfahrung im Bereich Web-Entwicklung mit PHP und Web-Design. Diese Eigenschaften machen mich zu einem geeigneten und geschätzten Ansprechpartner für die Umsetzung Ihres Projektes. Weiterhin bin ich seit Ende 2013 Magento Certified Developer.