Das Ende der Do-Follow Kommentare auf diesem Blog

Ihr habt es kaputt gemacht – am 19.01.2014 habe ich die Funktion freigeschaltet und habe so auf mehr Bereitschaft zum Kommentieren gehofft. Allerdings bekomme ich seitdem nur Spam zum Linkaufbau. Man sieht wirklich, wie die Kommentierenden einfach nur irgendwelchen Mist schreiben, dabei Null Bezug zum Artikel haben und einfach nur einen Backlink möchten.

So funktioniert das Internet einfach nicht! Wenn auch Du gerade über eine dieser tollen Listen hier hin gestolpert bist, geh wieder. Und nerv auch keine anderen mit sinnlosen Kommentaren, ohne vom Thema jemals etwas gehört zu haben. Das ist einfach nur anstrengend für alle – Du hast den Mehrwert nicht verstanden und ihn am Ende sogar (für andere) zerstört. Glückwunsch.

Hier noch zwei Beispiele von heute:

Solche Kommentare mit Links auf irgendwelche Nischenseiten sind einfach nur unglaubwürdig. Bietet doch bitte Mehrwert und setzt auf natürliches Linkbuilding. Danke!

In diesem Sinne gibt es also heute kein Do-Follow mehr.

Über

Jahrgang 87, gelernter Softwareentwickler und 15 Jahr Erfahrung im Bereich Web-Entwicklung mit PHP. Weiterhin bin ich seit Ende 2013 Magento Certified Developer.

1 Kommentar


  • Tomsen

    Finde ich richtig. Ich habe auf meiner Seite (HDsports – poste lieber keinen Link^^) auch schon mal überlegt kommentare auf nofollow umzuändern, da oft nur Mist reinkam. Was bringen mir viele Kommentare die Überhaupt keinen Bezug zum Artikel haben. Auf so was kann man gerne verzichten. Begrüße deine Aktion

Kommentar verfassen