MKV: DTS Tonspur in AC3 konvertieren

Manchmal nervt es etwas, dass in MKV-Dateien eine DTS-Tonspur enthalten ist. VLC hat damit zwar kein Problem, aber mein Fernseher. Video läuft zwar (H.264 MPEG-4), aber die Tonspur ist nicht unterstützt.

Nun ist MKV ja ein ein Container-Format. Warum sollte ich also mit Handbrake mehrere Stunden das Video konvertieren, wenn ich einfach nur die Tonspur tauschen möchte? Das macht nicht wirklich Sinn. Und leider unterstützt Handbrake kein Video Passthrough.

Abhilfe schaffen hier die MKV-Tools 3. Dabei handelt es sich um Trialware. Man kann in der unregistrierten Version keine Queues erstellen und muss vor jedem Öffnen einer Datei einmal eine Meldung bestätigen. Aber auch der Kauf geht nicht so sehr ins Geld mit gerade einmal 6 Dollar. Wer die Software also öfter benötigt, sollte hier einmal die paar Euro ausgeben.

Konvertieren geht dabei folgendermaßen:

  • Optionen öffnen und Zielverzeichnis angeben (einmalig)
  • Datei öffnen, einen Moment warten und auf „Register Later“ klicken (oder kaufen)
  • Video- und Audiospur anhaken
  • Bei Video einfach Pass Thru wählen
  • Bei Audio einen Haken bei AC3 machen (das kann zumindest mein Fernseher)
  • Auf Convert klicken und einige Minuten warten
  • Fertig

MKVTools

Viel Erfolg!

Über

Jahrgang 87, gelernter Softwareentwickler und 15 Jahr Erfahrung im Bereich Web-Entwicklung mit PHP. Weiterhin bin ich seit Ende 2013 Magento Certified Developer.