.DS_Store unter Mac OS X

Wenn man öfter mit dem Terminal unterwegs ist, oder versteckte Dateien unter Mac OS X anzeigen lässt, ist einem sicher schon einmal ein Verzeichnis namens .DS_Store aufgefallen. Spätestens wenn man ein Verzeichnis von Mac OS X auf Windows kopiert können die Verzeichnisse etwas merkwürdig erscheinen.

Enthalten sind Icon-Positionen und andere Meta-Informationen vom Betriebssystem – vergleichen kann man die Dateien mit den Thumbs.db-Dateien unter Windows. Wenn man das Verzeichnis löscht wird es automatisch neu erstellt sobald man mit dem Finder etwas im Verzeichnis ändert.

Über

Jahrgang 87, gelernter Softwareentwickler und 15 Jahr Erfahrung im Bereich Web-Entwicklung mit PHP. Weiterhin bin ich seit Ende 2013 Magento Certified Developer.

Kommentar verfassen