Monatsarchive: Juni 2016

exFAT auf dem Synology NAS

Endlich kann man mit dem SynologyNAS auf externe Medien zugreifen, welche mit exFAT formatiert sind. Der ganze Spaß kostet allerdings 3,99 USD und ist über PayPal zu bezahlen. Aber im Ernst: Das ist es mir 10x Wert! Also einfach über das Paketzentrum laden, auf Kaufen klicken und die beiden Schritte bei PayPal erledigen, fertig.

Hat bei mir alles komplett unkompliziert funktioniert und mein angeschlossenes exFAT-Geräte wurde auch sofort erkannt und ich konnte es nutzen. Perfekt! Viel einfach geht es nun wirklich nicht. Auf jeden Fall besser, als die Lizenzkosten direkt auf das Gerät umzulegen wenn es am Ende nur von einem Bruchteil der Nutzer benötigt wird.

Aktuell steht der Download-Zähler im Paket-Zentrum gerade einmal bei 290 Downloads – also nicht wirklich viel. Entweder es weiß noch niemand von der Option, oder es ist wirklich nur für bestimmte Nutzergruppen interessant.

Ich bin auf jeden fall sehr glücklich, dass es endlich möglich ist!

Synology ExFAT USB

Synology ExFAT

 

Bilder für Social Media einfach erstellen

Sicher kennst Du diese Zitate-Bildchen mit irgendeinem schlauen Spruch drauf und einem stylischen Bild dahinter. Jetzt setzen sich die wenigsten aber sicherlich an Photoshop, kaufen Stock-Fotos und die passende Schriftart und teilen diese dann im Netz. Viel mehr werden dafür Online-Generatoren genutzt, welche einem das Leben sehr viel einfacher machen. Hier gibt es zwei verschiedene zu nennen: Pablo und Canva.

Beide tun ungefähr das gleiche, wobei man bei Canva nicht nur kostenloses Bildmaterial nutzen kann, sondern auch für jeweils einen Dollar verschiedene Bilder dazu kaufen kann. Außerdem sind beim zweiten Anbieter Canva die Anzahl der möglichen Kombinationen und auswählbaren Filter sehr viel größer.

Für die weniger Anspruchsvollen Menschen reicht hier auch Pablo – ohne Registrierung kann man schnell einen Eindruck davon gewinnen, was damit möglich ist.

pablo