Nischenseitenchallenge: Woche 6 – Entspannt geht es weiter

Irgendwie rasen die Wochen momentan nur so ins Land. Diesen Monat habe ich gefühlt noch gar nichts geschafft. Und auch in der letzten Woche ist nicht sehr viel passiert. Ich habe lediglich ein paar Links aufgebaut und wollte eigentlich ein paar Beiträge mehr schreiben. Aber das ist auch nichts geworden, da man sich pro Beitrag wirklich lange mit dem Thema beschäftigen muss, um keinen Mist ins Netz zu stellen.

Da merkt man auch wieder, dass das Thema Hausautomatisierung gar keine richtig Nische ist, sondern ein extrem komplexes Thema mit sehr vielen Facetten. Ich muss einfach nur dran bleiben. Aber wenn ich nicht arbeite, genieße ich lieber das schöne Wetter (welches aber heute nicht besonders viel von sich zeigt).

Das scheinen momentan aber sehr viele Mitstreitern so zu gehen. Während anfangs noch alle sehr euphorisch dabei waren, liest man immer mehr Beiträge davon, wie es gerade stockt.

Traffic

Der Traffic hält sich momentan auch noch in Grenzen – wird aber besser. Ein paar Besucher kommen jetzt auch schon über Google, und für ein paar Keywords bin ich schon etwas nach oben gerutscht. Nennenswertes ist aber nach wie vor nicht dabei. Dafür mache ich aber für Google wahrscheinlich auch zu wenig aktuell auf der Seite.

Dafür ist der Traffic insgesamt eher rückläufig – was sicher daran liegt, dass ich weniger aktiv darüber berichte und über Google und co. eben noch nicht so viel läuft.

Umsätze

Und da sind auch schon wieder beim Thema Geld. Während anfangs schon gut was über AdSense gelaufen ist, passier aktuell sehr sehr wenig – was sicherlich auch mit dem rückläufigen Traffic zusammen hängt. Amazon hat auch nur ganz wenige Klicks bekommen bisher.

Fazit

Insgesamt fällt es mir daher weiter schwer, mich für das Projekt zu motivieren. Wahrscheinlich muss ich einfach mehr schreiben und machen, damit das Ganze anläuft. Nur dafür brauche ich eben Lust und viel Überwindung. Ich persönlich glaube ja, dass da viel Potenzial hinter steckt – nur muss man das eben mit viel Geduld, Zeit und Motivation angehen. Das war mir zwar von Anfang an klar, aber das es mir so schwer fallen wird, habe ich nicht gedacht. Mir macht das Thema ja auch total viel Spaß.

Zusammenfassung / Statistik

  • Ausgaben: 0,00 € (Gesamt: 57,28 €)
  • Einnahmen: 0,11 € (Gesamt: 2,47 €)
  • Investierte Arbeitszeit: ca. 3 Std. (Gesamt: ca. 29 Std.)
  • Eindeutige Besucher diese Woche: 54 (Gesamt: 271)

Kontostand (unverändert): -54,81 €

Über

Jahrgang 87, gelernter Softwareentwickler und fast ein Jahrzehnt Erfahrung im Bereich Web-Entwicklung mit PHP und Web-Design. Diese Eigenschaften machen mich zu einem geeigneten und geschätzten Ansprechpartner für die Umsetzung Ihres Projektes. Weiterhin bin ich seit Ende 2013 Magento Certified Developer.