HTML5-Videos im Firefox abspielen (ohne mp4)

Irgendjemand hat sich überlegt, dass der Firefox kein mp4 unterstützten soll, da es sich nicht um ein Open-Source-Format handelt. Generell bekommt der Browser bei allem was H.264 kodiert ist ein Problem. Schade – für HTML5-Videos muss man also auf webm zurück greifen.

Bisher dachte, dass Handbrake so ziemlich alles umwandeln kann was mit Video zu tun hat – diesmal nicht. Um mp4 in webm zu konvertieren gibt es das Firefox-PlugIn Firefogg. Nach der Installation besucht man die entsprechende Website (natürlich mit Firefox) und kann dort sein Video konvertieren. Nicht schön, aber funktioniert.

Eine Übersicht der Browser und dessen unterstützten Formaten findet man hier.

Über

Jahrgang 87, gelernter Softwareentwickler und fast ein Jahrzehnt Erfahrung im Bereich Web-Entwicklung mit PHP und Web-Design. Diese Eigenschaften machen mich zu einem geeigneten und geschätzten Ansprechpartner für die Umsetzung Ihres Projektes. Weiterhin bin ich seit Ende 2013 Magento Certified Developer.