Magento: 503 Service Temporarily Unavailable

Nach der Installation einer Erweiterung bekam ich die Meldung „503 Service Temporarily Unavailable“ – nichts ging mehr. Kein Admin, kein Frontend. Aufgetreten ist das Problem, nachdem ich eine Erweiterung installiert habe. Die Installation hat zwar geklappt, wurde aber mit der Meldung beendet, dass der Cache nicht geleert werden konnte.

Probleme mit dem Server konnte ich ausschließen – andere Seiten gingen und die Fehlerseite wurde auch im Magento-Layout angezeigt. Daher musste es was mit der Installation des Plug-Ins zu tun haben. Nachdem ich händisch alles gelöscht habe was zu gem Plugin gehörte, hat sich keine Änderung eingestellt. Daran konnte es also nicht liegen.

Auch das Einschalten vom Developer-Modus hat nichts geholfen – keine weiteren Hinweise auf einen Fehler.

Die Lösung

Beim Installieren von Erweiterungen wird die Datei maintenance.flag im Hauptverzeichnis von Magento angelegt. So lange diese Datei existiert ist Magento im Wartungsmodus und bearbeitet keine Anfragen. Diese Datei wurde scheinbar nicht automatisch gelöscht als nach der Installation des Plug-Ins der Cache nicht richtig gelöscht werden konnte.

Nachdem die Datei gelöscht wurde war alles wie zuvor ohne Probleme verfügbar.

Über

Jahrgang 87, gelernter Softwareentwickler und fast ein Jahrzehnt Erfahrung im Bereich Web-Entwicklung mit PHP und Web-Design. Diese Eigenschaften machen mich zu einem geeigneten und geschätzten Ansprechpartner für die Umsetzung Ihres Projektes. Weiterhin bin ich seit Ende 2013 Magento Certified Developer.