Web 2.0 Webseiten erstellen

Für ein neues Projekt möchte ich eine „moderne“ Webseite erstellen. Sie soll schlicht und übersichtlich sein. Davon gibt es momentan sehr viele im Web. Hier mal einige Beispiele:

Bei der Suche im Quelltext bin ich auf die folgenden Plugins und Tools gestoßen.

  • modernizr – Den Browser und dessen Features optimal ausnutzen
  • Typekit – Alle Schriftarten im Web nutzen (kostenpflichtig)
  • EnyoJS – Ein Cross-Browser JS-Framework

Kleinkrams mit großer Wirkung:

  • ScrollPath – Einen neuen Scroll-Pfad entwerfern
  • SpinJS – Ein Spinner ohne CSS oder zusätzliche Bilder
  • NumeralJS – Zahlen per Javascript formatieren und manipulieren
  • MailCheck – Autokorrektur für Mailadressen

Sehr interessant finde ich ebenfalls das Projekt Masonry (übersetzt: Mauerwerk, Maurerarbeit). Dieses JQuery-Plugin ermöglich das Ausrichten von Containern – lückenlos. Auf der Website ist ein Screenshot

Mehr geniale Plugins für jQuery findet man in diesem Artikel. jQuery for Designers ist ebenfalls eine gute Anlaufstelle. Vielen der gezeigten Seiten sind als sog. One Page entworfen. Man kann also nur scrollen und muss sich nicht durch hunderte von Menus klicken. Eine Sammlung dieser Webseiten findet man auf One Page Love.

Über

Jahrgang 87, gelernter Softwareentwickler und fast ein Jahrzehnt Erfahrung im Bereich Web-Entwicklung mit PHP und Web-Design. Diese Eigenschaften machen mich zu einem geeigneten und geschätzten Ansprechpartner für die Umsetzung Ihres Projektes. Weiterhin bin ich seit Ende 2013 Magento Certified Developer.